Menü

BerlinBesuchergruppe

18.09.2017

Sven Volmering (vorne links) mit der Gruppe des St. Ursula Gymnasiums im Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (© Hans Siglbauer)

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Sven Volmering durfte in dieser Woche drei Gruppen aus Dorsten in Berlin begrüßen. Darunter waren zwei Schülergruppen des Gymnasium St. Ursula und des Petrinum sowie eine Gruppe von politisch interessierten Bürgern. In der letzteren waren unter anderem Mitglieder des Stadtsportverbandes Dorsten und des Freundeskreises Crawley. Eine besondere Freude hatte Sven Volmering als ihm Angela Steinbach von der Tanz-Show-Garde Dorsten einen Holzwimpel zum Dank für die Berlinfahrt überreichte.

Sven Volmering (rechts) mit der Gruppe des Gymnasium Petrinum in der Glaskuppel des Reichstagsgebäudes (© Hans Siglbauer)

Alle Gruppen durften bei einem Vortrag auf der Besuchertribüne im Reichstag mehr über die Zusammensetzung und Arbeitsweise des deutschen Parlaments erfahren und diskutierten im Anschluss mit Sven Volmering über seine Arbeit in Berlin und im Wahlkreis. Unter anderem ging es um Themen wie Bildung und die Zweisprachigkeit an Schulen, Verteidigungspolitik oder auch die „Ehe für alle“. Volmering verabschiedete sich jeweils auf der Dachterrasse mit der Glaskuppel von den Besuchern.