Menü

BerlinWirtschaft

31.05.2017

Sven Volmering MdB ruft Betriebe aus Bottrop und dem Kreis Recklinghausen zur Bewerbung auf

Sven Volmering, der CDU-Bundestagsabgeordnete für Bottrop, Dorsten und Gladbeck, sowie Patenschaftsabgeordneter für die Städte Castrop-Rauxel, Recklinghausen und Waltrop, macht auf den Wettbewerb „Ausbildungs-Ass“ der jungen deutschen Wirtschaft aufmerksam. Der Zusammenschluss der Wirtschaftsjunioren Deutschland und der Junioren des Handwerks vergibt Preisgelder in Höhe von 15.000 Euro an Unternehmen und Initiativen, die ein besonderes Augenmerk auf Qualität und Quantität der dualen Berufsausbildung legen.

Sven Volmering würde sich über zahlreiche Bewerbungen aus Bottrop und dem Kreis Recklinghausen freuen:

Die junge deutsche Wirtschaft prämiert mit ihrer Auszeichnung ‚Ausbildungs-Ass‘ innovatives Engagement in der dualen Ausbildung. Bottrop hat viele starke Unternehmen, die ihre Auszubildenden außergewöhnlich fördern, dabei neue und kreative Wege gehen oder auch junge Leute mit besonderen Begabungen intensiv unterstützen. Solche Leuchtturmprojekte können durch die Teilnahme am Wettbewerb für ihre Sache werben. Ich rufe daher die Betriebe aus Bottrop und dem Kreis Recklinghausen zur Bewerbung auf.“

Das „Ausbildungs-Ass“ wird in drei Kategorien vergeben: Unternehmen des Handwerks, Unternehmen aus Industrie, Handel oder Dienstleistung sowie außer- und überbetriebliche oder schulische Ausbildungsinitiativen. Bis zum 31. Juli 2017 können sich Unternehmen, die bei ihrer zuständigen Kammer registriert sind, wie auch die Kammern selbst und weitere Körperschaften online bewerben. Den Link zur Bewerbung sowie weitere Informationen zu dem Wettbewerb finden Sie hier. Die Auszeichnung wird am 23. Oktober 2017 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin stattfinden.