Menü

Parlamentarischer Staatssekretär Enak Ferlemann (links) übergibt den Förderbescheid an Sven Volmering (Mitte) und Michael Gerdes (Foto: Carolin Schnieder/Büro Volmering)

Die Bottroper Kinder- und Jugendhilfe gGmbH erhält 14.962 Euro an Finanzmitteln aus der Förderrichtlinie Elektromobilität des Bundes. Am Mittwoch, den 9. November 2016, fand die Übergabe der Förderbescheide durch den Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium Enak Ferlemann statt. Der örtliche Bundestagsabgeordnete und Berichterstatter der CDU/CSU für digitale Bildung, Sven Volmering, nahm an dieser Übergabe teil.

Sven Volmering gratuliert der Kinder- und Jugendhilfe gGmbH:

„Der Einsatz und Ausbau neuer Technologien wie der Elektromobilität in Bottrop ist sehr zu begrüßen. Es ist sehr erfreulich, dass die Bottroper Kinder- und Jugendhilfe FLOW gGmbH in das Bundesförderprogramm aufgenommen wurde und knapp 15.000 Euro erhält. Dadurch wird der umweltfreundlichen Elektromobilität auch mit einem Projekt in Bottrop Vorschub geleistet. Herzlichen Glückwunsch daher den Verantwortlichen zur Förderung durch den Bund.“